« Back

Das Bündnis Freie Bildung zum KMK-Bericht über OER

Das Bündnis Freie Bildung unterstützt das Konzept zu "Open Educational Resources" (OER) im jüngsten KMK-Bericht, hält aber eine deutsche Variante der Creative-Commons-Lizenz zu Recht für einen Irrweg, der zu einer Insellösung führte. Man sollte Rechtsunsicherheiten in der Lizenz besser durch Erläuterungen und Anwendungsempfehlungen beseitigen.